CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Pressemitteilungen

Warnstreik bei der FraSec Flagge zeigen - Wenn es um faire Löhne geht!

Die Gewerkschaft GöD ruft die Beschäftigten der privaten Luftsicherheit am Frankfurter Flughafen für morgen, Freitag, den 21.2.2014, zu einem Warnstreik auf. Betroffen sind die Bereiche Personenkontrolle, Frachtkontrolle, Flughafensicherheit und Services am Frankfurter Flughafen Der Warnstreik beginnt um 2.00 Uhr nachts und endet um 23.00 Uhr.

Wenn es um faire Löhne in der privaten Luftsicherheit geht, dann sind alle Beschäftigten gefordert dafür zu kämpfen und Gewerkschaften lassen sich hier nicht auseinanderbringen, so der GöD Regionalgeschäftsführer und örtliche Streikleiter Nico Caló.

Deshalb:

16,. Euro Stundenlohen für die Beschäftigten im Bereich des Luftsicherheitsgesetztes sind nicht zu Viel!

Und eine Anpassung für die anderen auch nicht!

Denn:   Sicherheit hat ihren Preis!

Und diesen haben die Kolleginnen und Kollegen verdient, damit wir alle Sicher in ein Flugzeuge einsteigen können und einen guten Flug haben!

 

Zurück

CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Gedruckt am 17.09.2019 18:12.