CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Pressemitteilungen

Wählen gehen ist Ehrensache! CGM bittet um Stimmabgabe bei der Bundestagswahl

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) bitte alle wahlberechtigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland, am kommenden Sonntag zur Bundestagswahl zu gehen: „Wählen gehen ist Ehrensache! In vielen Ländern der Welt wird immer noch für freie Wahlen und Demokratie gekämpft. In Deutschland scheint das schon so selbstverständlich zu sein, dass man sich den Luxus leisten kann, keine Stimme abzugeben“, bedauert der CGMBundesvorsitzende Adalbert Ewen.

Jedoch sei gerade für die Beschäftigten im Land der Ausgang der Wahl wichtig. Wenn es um wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Arbeitsmarktpolitik geht, hätten die Parteien doch sehr unterschiedliche Ansichten. „Wir bitten nicht nur darum, wählen zu gehen, sondern auch darum, eine demokratische Partei zu unterstützen“, so die Forderung Ewens. Der CGM-Bundesvorsitzende ist sich sicher, dass „extreme Parteien zwar viel versprechen, aber in der politischen Realität nichts ändern können – schon gleich gar nichts zum Besseren“. In der Politik seien deshalb Vernunft und ein gesunder Menschenverstand die besten Ratgeber: „Entscheidend ist nicht, wer am meisten verspricht, sondern wer die beste politische Bilanz vorzuweisen hat“.

Zurück

CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Gedruckt am 17.09.2019 14:16.