CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Pressemitteilungen

Ralf Brauksiepe und Oskar Burkert MdL beim CGB NRW

In Duisburg fand am 11.01.13 die Landesvorstandsitzung des CGB NRW statt.

Der Landesvorsitzende Ulrich Bösl konnte den CDA Landeschef Staatssekretär Ralf Brauksiepe,MdB sowie den Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden des Landtagsausschuss für Arbeit und Soziales und Gesundheit Oskar Burkert begrüßen. Burkert berichtete vor der Landesmitgliederversammlung über die Schwerpunkte der Ausschussarbeit in dieser Wahlperiode. Hier ging er besonders auf Pflegesituation und Gesundheitspolitik ein. Ralf Brauksiepe berichtete über die Bemühungen von CDA und CDU um mehr Rentengerechtigkeit. Ferner berichtete er übar CDA aktuelles und erwähnete auch, dass ein Mitglied der CGB/CDA AG, nämlich die CGM Kollegin Monica Wüllner in den CDU Bundesvorstand gewählt worden sei.

assets/CGB-Inhalte/FotoDatenbank/Menschen/CGBNRW2.jpg

Stephan Brokopf, Oskar Burkert, MdL, Reinhard Assmann, Ulrich Bösl, Ralf Brauksiepe, MdB, Wolfgang Jäger, MdL

Ulrich Bösl gab für den Landesvorstand der CGB einen Bericht über die Arbeit der letzten Jahre. Besonders betonte auch gute Verhältnis zwischen CGB und CDA NRW. Im Anschluss an die CGB Landesvorstandsitzung fand die Landestagung der CGB/CDA AG NRW statt bei derWahlen zum Landesvorstand durchgeführt wurden. Unter Wahlleitung von Ralf Brauksiepe wurde Ulrich Bösl (CGPT) als Landesvorsitzender der CGB/CDA Arbeitsgemeinschaft wiedergewählt. Sein Stellvertreter ist Stefan Brokopf(CGM). Beisitzer sind Reinhard Assmann (KFG) und Franz Heitbaum (GÖD).

Zurück

CGB > Archiv > Pressemitteilungen > Leseansicht

Gedruckt am 26.09.2020 1:09.