CGB > Archiv > Nachrichten > Leseansicht

Nachrichten

1. Aufsichtsratswahl bei der REWE Zentralfinanz eG: DHV mit 34,2 % der Delegiertenstimmen im Aufsichtsrat

Die DHV hat bei der Aufsichtsratswahl der REWE Zentralfinanz eG, eines der führenden deutschen Handels- und Touristikunternehmen mit rund 130.000 Beschäf-tigten, ein sensationelles Ergebnis erzielt: Beim erstmaligen Antritt bei dieser Aufsichtsratswahl erhielt die DHV auf Anhieb 34,2 % der Delegiertenstimmen. Die Delegierten, die die DHV-Liste wählten, repräsentierten über 41.700 Stimmen!

Als Mitglied in den Aufsichtsrat wurde Josef Czok aus Köln gewählt. Ersatzmitglied ist Michael Adlhoch aus Breuna bei Kassel. Bemerkenswert ist dieses Ergebnis auch, da es gegen die verdi-Liste erzielt wurde, die das Bun-desvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf schickte. 

Mit diesem Wahlergebnis setzt die DHV die Reihe der Wahlerfolge bei der REWE fort. Bereits seit 2004 war die DHV im Aufsichtsrat der kleineren REWE Zentral AG vertreten. Bei der Aufsichtsratswahl 2008 holte die DHV mit einem Stimmenergebnis von 77,5 % sogar alle drei Aufsichtsratssitze. 2012, nach Aufhebung der paritätischen Aufsichtsratswahlen bei der REWE Zentral AG, holte die DHV bei der REWE KGaA auf Anhieb 38,6% der Delegiertenstimmen.

Das Ergebnis der Aufsichtsratswahl zeigt, dass die DHV das Delegiertenwahlsystem, das eher die DGB-Gewerkschaften bevorteilt, nicht zu fürchten braucht. Der Grund für die zunehmenden Erfolge auch bei Delegiertenwahlen besteht darin, dass die DHV ausschließlich Beschäftigte aus den Unternehmen als Kandidatinnen und Kandidaten für die Aufsichtsratswahlen aufstellt. Nach Philosophie der DHV sollen die Interessen der Beschäftigten nicht von externen Gewerkschaftsfunktionären, sondern von den Betriebsangehörigen wahrgenommen werden. Denn: Mitbestimmung bedeutet Selbstbestimmung durch die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und nicht Fremdbestimmung durch eine Gewerkschaftszentrale! Diese DHV-Philosophie findet zunehmend auch Anklang unter den Wahlmännern bei Delegiertenwahlen.

Zurück

CGB > Archiv > Nachrichten > Leseansicht

Gedruckt am 22.08.2019 11:33.