CGB > Archiv > Nachrichten > Leseansicht

Nachrichten

NÜRNBERGER Beteiligungs-AG: DHV-Erfolg bei der Aufsichtsratswahl

Einen guten Start in das Aufsichtsratswahljahr bescherte der DHV-Die Berufsgewerkschaft e.V. die Wahl bei der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG:

Mit 1376 von 2685 abgegebenen gültigen Stimmen erreichtedie DHV-Liste ein Stimmenergebnis von 51,25 %! Damit liegt die DHV sogar knapp vor verdi, deren Liste nur ein Ergebnis von 1.309 abgegebenen gültigen Stimmen erreichte.

Mit dem Ergebnis konnte die DHV ihr Ergebnis bei der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG gegenüber 2008 (47,04 %) sogar noch steigern. Insgesamt ist die DHV in der NÜRNBERGER gut aufgestellt: Bei den Aufsichtsratswahlen 2011 erreichten die DHV-Listen Stimmenergebnisse von rund 54 %  bei der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG und von 46,8 % bei der NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG.

Mitbestimmung ist die Selbstbestimmung der Arbeitnehmer und nicht die Fremdbestimmung durch eine anonyme Gewerkschaftszentrale! Nach diesem Selbstverständnis stellt die DHV nur Beschäftigte von Unternehmen als Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Gewerkschaftslisten auf. Das Wahlergebnis bei der NÜRNBERGER Beteiligungs-AG zeigt, dass diese Strategie nach wie vor die richtige ist.

In den Aufsichtsrat gewählt wurden Josef Priller als Mitglied und Peter Daniel Forster als Ersatzmitglied.

Zurück

CGB > Archiv > Nachrichten > Leseansicht

Gedruckt am 13.11.2019 18:09.