Pressemitteilungen

Bundesvorstandssitzung der CGB/CDA Arbeitsgemeinschaft mit Ehrengast Karl-Josef Laumann

Zu einer Bundesvorstandsitzung traf sich, unter Vorsitz des Bundesvorsitzenden der CGPT, Ulrich Bösl, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gewerkschafter in der CDA in der Berliner Hauptgeschäftsstelle der CDA. Themen waren der Rückblick auf die CDA Bundestagung sowie die Behandlung von gewerkschaftspolitischen Fragen.

Zufrieden ist der Bundesvorstand mit der Vertretung von vier Kolleginnen und Kollegen im CDA Bundesvorstand. Auf der Sitzung wurde auch über 40 Jahre Mitbestimmungsgesetz diskutiert. Rückblickend ist dies sicher eine Erfolgsgeschichte. Aber was noch immer fehlt, so der CGB/CDA Bundesvorstand, ist die Urwahl in allen mitbestimmungspflichtigen Unternehmen.

assets/CGB-Inhalte/FotoDatenbank/Menschen/CDACGBAGjan2016.jpg

Der Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gewerkschafter in der CDA
mit dem CDA Bundesvorsitzenden Karl Josef Laumann

Höhepunkt war ein Gespräch mit dem CDA Bundesvorsitzenden und Staatssekretär Karl-Josef Laumann. Dabei standen die Zusammenarbeit von CGB/CDA, die neue positive Pflegegesetzgebung aber auch die Mitgliederwerbung im Mittelpunkt.

Zurück


Gedruckt am 27.11.2020 21:02.