Pressemitteilungen

KFG: VERDI und seine auffälligen „Empfehlungen“

Nach den lobenswerten Kontrollen der Paketbranche durch die Behörden im Raum Osnabrück und Bentheim, die eine enorme bandenmäßige Hinterziehung von Steuern und Sozialabgaben zu Tage förderten, stellte VERDI eine gewagte Forderung auf: Die dort eingesetzten Fahrer sollen sich selbständig machen und die Aufträge in Eigenregie abwickeln! Es gehe um die Branche der Paketzusteller. 

Zur Erinnerung: Die Kollegen und Kolleginnen der Hafenarbeiter aus Bremerhaven forderten diese „ Arbeitnehmerorganisation“ VERDI auf, zu erklären, wie es sein kann, das sie selbst am dortigen Personalvermittlungsunternehmen beteiligt ist und das in Zukunft komplett übernehmen will! Natürlich gewinnorientiert!

 VERDI  veröffentlicht in der Presse, dass sie tausende selbständige LKW – Fahrer organisiert!

Und nun möchte VERDI,  das sich die Paket Fahrer ( ja sie werden brutal ausgebeutet ) sich selbständig machen sollen! Frage: Kann man hier schon ein Muster erkennen? Plant man schon das Angebot von Gründerkrediten? Frage: Wenn die VERDI wie in Bremerhaven schon Personalleasing mitmacht, hat sie schon Namen und Pläne für ein Frachtvermittlungsunternehmen?

Ohne Abstriche, es ist dringend notwendig, dass alle Kontrollbehörden mit Allem ausgestattet werden, was sie zu einer effektiven Arbeit benötigen! Nicht mehr und nicht weniger! Das die Fahrer bei einer Selbständigkeit elementare Probleme bekommen können, wie etwa mit der Finanzierung  von Renten und Krankenversicherung, hat sich doch wohl spätestens jetzt in der Corona Krise verbreitet, in der zehntausende „ Ich – AGs“ vor dem Ruin stehen und weitestgehend ohne Hilfe gelassen worden sind.

Auch wir erwarten gute Kontrollen und zwar bei den Frachtvermittlern und Agenturen. Und wir erwarten, dass diese in Haftung genommen werden können!

Und wir erwarten eine ebensolche Kontrolle und Haftung bei der Kabotage.

Wie man sieht, ist nicht überall das im Paket drin, was darauf steht.

Wir stehen zu unseren Zielen! Werdet Mitglied in einer Arbeitnehmerorganisation, die das nicht nur vom Namen her ist, sondern auch von ihrem Selbstverständnis!

KFG - Eure Fachgewerkschaft für LKW – Bus – Lager und der Logistik

V.i.S.d.P. Ralf Vüllings

Zurück


Gedruckt am 11.04.2021 8:55.