CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Anhörung des Bundestages zum Tarifeinheitsgesetz eine Farce

Die Berufsgewerkschaft DHV kritisiert die Anhörung des Bundestages zum Tarifeinheitsgesetz als eine Farce, mit der die Koalition ihren Willen demonstriert, das Tarifeinheitsgesetz mit aller Macht und gegen alle Widerstände durchzudrücken. Weder die DHV noch andere christliche Gewerkschaften noch der Dachverband, der Christliche Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB), wurden zur Anhörung eingeladen. Dabei sind die christlichen Gewerkschaften in höchstem Maße von dem Gesetz betroffen.....

...mehr

Flughafen München: Gewerkschafter für 3. Startbahn Strebl, MdB: Tarifvielfalt muss bleiben

Mehr Ehrlichkeit und Offenheit in der Diskussion um den Bau einer dritten Start- und Landebahn am Flughafen München hat der Vorsitzende des Fachverbandes Flughäfen Bayern der GÖD, Bernhard Plath, gefordert. Der Flughafen sei der Job-Motor für.....

...mehr

Betreuungsgeld ist legitim und kein Opfer des Staates!

Bundesverfassungsgericht muss Familien stützen! Von Beginn an wurde das seit August 2013 eingeführte Betreuungsgeld von der politischen Opposition bekämpft und verunglimpft. Gegner dieser Unterstützungsmaßnahme wurden.....

...mehr

Kraftfahrergewerkschaft (KFG) zu Gesprächen im Landtag von Nordrhein-Westfalen Bundesvorsitzender: Berufskraftfahrer dürfen nicht länger Sklaven der Wirtschaft sein

Die Kraftfahrergewerkschaft (KFG) konnte einen weiteren kompetenten Ansprechpartner aus der Politik für ihre Anliegen und Forderungen gewinnen. Bei einem Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum von der CDU konnte......

...mehr

„Gehälter sind Sache der Tarifpartner“ Strebl: Mehr Anerkennung für Sozial- und Erziehungsdienste

Für eine größere Anerkennung der Leistung der über 720.000 Menschen, die in Deutschland in Sozial- und Erziehungsdiensten tätig sind, hat sich der CSU-Bundestagsabgeordnete Matthäus Strebl ausgesprochen. In einer Bundestagsrede antwortete er damit am Donnerstag.....

...mehr

CGB Landesvorsitzender Ulrich Bösl im Gespräch mit Arbeitsminister Guntram Schneider

Der CGB Landesvorsitzende von NRW, Ulrich Bösl traf sich mit dem Minister für Arbeit, Soziales und Integration, Guntram Schneider zu einem Meinungsaustausch. Im Mittelpunkt.....

...mehr

Einkommensrunde 2015 für die Beschäftigten im Landesdienst Warnstreik der GÖD

Dem Aufruf der Gewerkschaft GÖD und Deutscher Beamtenbund und Tarifunion (DBB) zum Warnstreik und Protestkundgebung im Saarland folgten 600 Beschäftigte. Es ging um die Wertigkeit der Arbeit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes lassen sich die Wertigkeit ihrer Arbeit nicht kleinreden! Die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst des Saarlandes haben am 05.03.2015 Druck gemacht für.....

...mehr

GöD zur Vorstellung des PwC Gutachtens zur Verwaltungsmodernisierung beim Landkreis Saarlouis

Gewerkschaft GöD kritisiert Verwaltungsmodernisierung als sozialen Kahlschlag und Mehrbelastung der Beschäftigten der Landkreisverwaltung sowie der Bürger und Bürgerinnen im Landkreis Saarlouis....

...mehr

CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Gedruckt am 17.02.2019 19:56.