CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Tarifvertrag zwischen dem Gesamtverband Verkehrs-gewerbe Niedersachsen e.V. (GVN) und der GÖD wurde als repräsentativ erklärt

Der zwischen dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e.V. und der Gewerkschaft öffentlicher Dienst und Dienstleistungen (GÖD) aktuell geltende Tarifvertrag wurde durch den niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) für repräsentativ erklärt. Daneben gibt es für den öffentlichen Straßenpersonenverkehr.....

...mehr

CGM kritisiert Tabubruch: Betriebsbedingte Kündigungen sind bei Daimler jetzt trotz Standortsicherungszusagen nicht mehr ausgeschlossen.

Die CGM kritisiert entschieden das Fehlmanagement bei Daimler in den vergangenen Jahren. Jetzt sollen dafür die Arbeitnehmer die Zeche zahlen. Die CGM hält den von Daimler geplanten Stellenabbau für falsch und die Begründungen für nur vorgeschoben. Denn Fakt ist: Es gibt eine Standortsicherung bis Ende 2029. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind maßgeblich am bisherigen wirtschaftlichen Erfolg von Daimler als dem drittgrößten Autobauer in Deutschland.....

...mehr

CGB BREMEN SIEHT AUSBILDUNGSABSCHLÜSSE DER AZUBIS DURCH EINGESCHRÄNKTEN BERUFSSCHULUNTERRICHT GEFÄHRDET

Der CGB Landesverband Bremen sieht die Ausbildungsabschlüsse der Auszubildenden durch den eingeschränkten Berufsschulunterricht und den mehrwöchigen Corona bedingten Unterrichtsausfall gefährdet. Während die Teilnehmer der Mitte Juni bundesweit anstehenden schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen durch die Verlegung der Prüfungstermine von April auf Juni zumindest Zeit hatten, sich ausgefallenen Unterrichtsstoff individuell anzueignen, gilt dies für den nächsten Prüfungsjahrgang nicht....

...mehr

DHV: Exklusiver verdi-Mitgliederbonus: Ein Schelm wer Böses dabei denkt!

Bei Galeria Karstadt Kaufhof brennt die Hütte: 62 Filialen schließen dazu noch 20 von Karstadt Sport und mehrere Tausend Arbeitnehmer verlieren Ihre Arbeitsstelle. Dagegen erhalten Beschäftigte, die Mitglied von verdi sind, in diesem Jahr einen Warengutschein in Höhe von 270 €. Nächstes Jahr sollen es laut auf mehreren Betriebsversammlungen geäußerten Quellen sogar 500 € sein. Diesen exklusiven Mitgliederbonus haben.....

...mehr

Galeria Karstadt Kaufhof: Tausende Arbeitsplätze in Gefahr! - DHV erklärt sich solidarisch mit den betroffenen Beschäftigten!

Die Lage der Galeria Karstadt Kaufhof ist weiter ungewiss. Arbeitgeber und Sanierungsberater halten an Filialschließungen und Personalabbau fest: Es droht die Schließung von einem Drittel der Filialen und der Abbau tausender Arbeitsplätze! Der Abbau von Arbeitsplätzen in dieser Größenordnung bedeutet für tausende von Menschen und ihrer Familien tiefe Einschnitte beruflicher und finanzieller Art! Dabei handelt es sich um eine weitere Zumutung innerhalb kürzester Zeit. Denn bereits im Zuge.....

...mehr

CGB BREMEN SIEHT AUSBILDUNGSABSCHLÜSSE DER AZUBIS DURCH EINGESCHRÄNKTEN BERUFSSCHULUNTERRICHT GEFÄHRDET

Der CGB Landesverband Bremen sieht die Ausbildungsabschlüsse der Auszubildenden durch den eingeschränkten Berufsschulunterricht und den mehrwöchigen Corona bedingten Unterrichtsausfall gefährdet. Während die Teilnehmer der Mitte Juni bundesweit anstehenden schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen durch die Verlegung der Prüfungstermine von April auf Juni zumindest Zeit hatten, sich ausgefallenen Unterrichtsstoff individuell anzueignen, gilt dies für den nächsten Prüfungsjahrgang nicht. Nach derzeitigem Stand....

...mehr

CGM protestiert entschieden gegen die verfassungswidrige Einschränkung der Koalitionsfreiheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Die Entscheidung des LAG Hamburg vom 25.05.2020 zur Aberkennung der Tariffähigkeit der DHV ist eine nicht hinzunehmende Einschränkung der gewerkschaftlichen Koalitionsfreiheit. Hier soll offensichtlich der Weg hin zu Herrschaft einer Einheitsgewerkschaft vorgezeichnet werden. Die CGM betrachtet das Urteil als ein grundsätzlich falsches und nicht mit unserer Verfassungsordnung in Übereinstimmung stehendes Signal. Peter Rudolph, CGB-Landesvorsitzender und.....

...mehr

GÖD informiert: Gesetz zur weiteren Abfederung der sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie (Sozialschutzpaket II)

Am 14.05.2020 hat der Bundestag den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Abfederung der sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie (Sozialschutzpaket II) beschlossen. Dieser wird nach der noch ausstehenden Bestätigung des Bundesrates in Kraft.....

...mehr

CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Gedruckt am 06.08.2020 11:21.