CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

GTL: Nein zu Neuregelung der Lenkzeiten

Viele von Euch dürften mitbekommen haben, dass die Europäische Kommission mit Beschluss vom 12. November 2021 die Mitgliedsstaaten dazu ermächtigt hat, die höchstzulässige tägliche Lenkzeit von 9 Stunden auf 10 Stunden bis zu fünfmal pro Woche zu erhöhen sowie die höchstzulässige wöchentliche Lenkzeit auf bis zu 59 Stunden.....

...mehr

DHV legt Verfassungsbeschwerde gegen falsches BAG Urteil ein

Die Berufsgewerkschaft DHV hat unter dem Aktenzeichen 1 BvR 2387/21 Verfassungsbeschwerde gegen die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 22.06.2021 wegen der nicht nachvollziehbaren Aberkennung der Tariffähigkeit eingelegt. Unverständlicherweise meint das BAG, die DHV könne sich wegen einer völlig normalen, an den Wandel in der Arbeitswelt angepassten Satzungsänderung nicht (mehr) auf ihre Tariftradition und ihre Tarifverträge berufen und sei insoweit nicht in der Lage mit der Arbeitgeberseite auf Augenhöhe  zu verhandeln. Diese Einschätzung ist eine Respektlosigkeit gegenüber.....

...mehr

DHV: Tarifliche Errungenschaften schützen!

Der 22.06.2021 war nicht nur ein schwarzer Tag für uns als DHV, für das gewerkschaftliche Deutschland, den gewerkschaftlichen Pluralismus und die Demokratie, sondern auch für jeden einzeln Arbeitnehmer, der in einem, der von uns verhandelten Tarifverträge, gebunden war. Seit Monaten versuchen nun schon einige Arbeitgeber mit dem Schüren von Unsicherheit und zum Teil mit klarer Rechtsbeugung, jede Errungenschaft aus den Tarifverträgen rückabzuwickeln. Manche Arbeitgeber......

...mehr

Kein Lohnersatz für Ungeimpfte in Quarantäne ist der falsche Ansatz

Der Christliche Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB) kritisiert den Beschluss der Gesundheitsminister, Ungeimpften ab dem 01. November 2021 keinen Lohnersatz für Quarantäne mehr zu zahlen, als den falschen Ansatz für die Lösung eines durchaus nachvollziehbaren Problems. Der Gedankenansatz, nicht geimpften Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Falle einer Quarantäne staatliche Unterstützungsleistungen zu verweigern, ist.....

...mehr

CGM lehnt Ergänzungstarifverträge bei Bosch AS nach Mitgliederversammlung am 14.08.2021 eindeutig ab!

Am 14.08.21 fand eine CGM Mitgliedsversammlung (MGV) der Bosch AS statt. Dort wurde erneut ein überwältigendes Votum gegen die Ergänzungstarifverträge und das nicht mit der CGM abgestimmte Eckpunktepapier beschlossen. Die CGM stellt sich ganz klar gegen dieses Vorgehen und trägt die Folgen einer intransparenten Geschäftspolitik nicht mit. Sie wird deshalb auch.....

...mehr

Gespräch mit dem gesundheitspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Bürgerversicherung

Am 11.08.2021 trafen sich die Vertreter der Betriebsräteinitiative „Bürgerversicherung? Nein danke!“, Ulrich Jaksch (Alte Oldenburger, 1. v.l.) und Uwe Runge (HALLESCHE, 2. v.r.) zu einem Austausch mit dem gesundheitspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern, Sebastian Ehlers (1. v.r.). Dieses Gespräch war unter Vermittlung des DHV-Bundesvorsitzenden Henning Röders zustande gekommen, der......

...mehr

CGM fordert Mobiles Arbeiten auch nach der Pandemie

Verschiedene Studien haben aufgezeigt, dass Arbeitnehmer mit der Möglichkeit zu Mobiler Arbeit effektiver und zufriedener arbeiten. Eine höhere Zufriedenheit führt zu einer höheren Mitarbeiterbindung. Viele unserer Mitglieder wünschen sich eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Diese kann durch flexible Arbeitszeiten, aber eben auch durch Mobiles Arbeiten, erreicht werden.....

...mehr

Geht es Bosch AS wirtschaftlich tatsächlich so schlecht, dass betriebsvertraglich garantierte Leistungen jetzt kassiert werden müssen?

Das ideelle Leitbild hat einen sehr bedeutsamen Einfluss auf die Art und Weise, wie Mitarbeiter*innen in ihrem gesamten Arbeitsalltag agieren. Dies hat direkte, positive wie negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Frau Vera Winter, verantwortlich für Nachwuchsgewinnung und.....

...mehr

CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Gedruckt am 09.12.2021 7:24.