CGB > Aktuell > Nachrichten > Leser

Nachrichten

Bundesvorstand der CGB/CDA AG im Gespräch mit Uwe Schummer

Der Bundesvorstand der CDA-AG im Christlichen Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB) hat sich im Oktober 2018 unter Leitung seines Vorsitzenden Ulrich Bösl, zu einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Uwe Schummer, MdB in Berlin getroffen.

Die CGB/CDA AG diskutierte mit Schummer unter anderem über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Arbeitswelt. Der digitale Wandel und neuartige Formen digital vermittelter Arbeitsteilung werfen neue Aspekte für die Gestaltung der Arbeitswelt auf, die Antworten erfordern. Man war sich einig, dass Gesetzgeber, Parteien und Sozialpartner gefordert sind, diesen Wandel human zu gestalten.

assets/CGB-Inhalte/FotoDatenbank/Menschen/CGB-AG-Schummer_121018_01klein.jpg

Weiteres Gesprächsthema war die Erleichterung von Betriebsratswahlen. So bestand Konsens, dass Initiatoren von Betriebsratswahlen und Mitglieder der Wahlvorstände eines effektiveren gesetzlichen Schutzes bedürfen, damit sie wegen dieser Tätigkeit nicht benachteiligt werden können. Ein weiterer Baustein für mehr Mitbestimmung auf betrieblicher Ebene kann nach Meinung der CGB/CDA AG die Einführung einer Online Betriebsratswahl sein, deren Zulässigkeit allerdings auf eine rechtssichere Grundlage gestellt werden muss.

Weitere Themen des Austausches waren die zwischen 1. Oktober und dem 30. November 2018 stattfindenden Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen, die Alterssicherung, der Wohnungsbau sowie die anstehenden Landtagswahlen. Die Runde der Christlich-Demokratischen Gewerkschafter/innen im CGB war sich mit dem Gastgeber einig, dass allseits die Sacharbeit, ruhig, stetig und auch langfristig angelegt, in den Vordergrund gerückt werden muss. „Die Menschen möchten Vertrauen, Zuversicht und Planbarkeit! “, so Schummer.

Auf der Agenda der Bundesvorstandssitzung stand zudem die Vorbereitung des CGB-Bundeskongress und die interne Bundestagung im November diesen Jahres.

Zurück

CGB > Aktuell > Nachrichten > Leser

Gedruckt am 19.11.2018 20:36.