CGB > Aktuell > Nachrichten > Leser

Nachrichten

CGB begrüßt Konjunkturpaket als gelungene Antwort auf die aktuellen wirtschaftlichen Probleme

Das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket ist nach Ansicht des CGB-Bundesvorsitzenden Adalbert Ewen eine weitgehend gelungene Antwort auf die tiefgehenden wirtschaftlichen Probleme, welche die Corona-Pandemie hervorgerufen hat.

„Natürlich läßt sich immer einiges kritisieren. Es wird mit Sicherheit Mitnahmeeffekte geben, Firmen werden nicht immer die gesunkene Mehrwertsteuer an ihre Kunden weitergeben. Vieles, was die Koalition fördern will, sind Absichtserklärungen. Was in einer solchen Krisensituation aber vor allem zählt ist, daß die Politik wieder mehr Sicherheit ausstrahlt, damit die Menschen wieder Hoffnung bekommen. Hoffnung ist das Wichtigste,um die Wirtschaft wieder flott zu kriegen.

Hilfen für die Konjunktur sind gut, wenn sie schnell greifen, zielgenau sind und schnell wirken können. Viele Hilfen sind auch befristet. Sie umfassen ein weites Spektrum, das Unternehmen, Kommunen und Einzelpersonen, vor allem auch sozial Schwächere, Unterstützung gewährt, indem beispielsweise der Kinderbonus nicht auf die Grundsicherung angerechnet wird.“

Die Koalition investiert besonders auch in die Zukunft. Wie die vielen Milliarden wieder zurückgezahlt werden können, darf nach Auffassung des CGB derzeit kein zentrales Problem sein. Es gilt zuerst die Maxime, daß die Wirtschaft wieder zum Laufen gebracht werden muß.

Zurück

CGB > Aktuell > Nachrichten > Leser

Gedruckt am 29.11.2020 2:55.